Kräuterlamm im Pizzateig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Teig:

Für die Füllung:

  • 4 Stück Lammfilet (je etwa 100g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Bund Kräuter (gemischt, für die grüne Sauce)
  • 4 Tomaten (getrocknet, in Öl)
  • 2 EL Pinienkerne (oder gehäutete Mandeln)
  • 2 EL Parmesan (frisch gerieben)

Für das Kräuterlamm im Pizzateig das Mehl und Salz in einer Schüseel mischen. Hefe zerkrümeln und in 1/8 l lauwarmes Wasser anrühren. Das Hefewasser und 2 EL Öl zum Mehl geben, alles mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten. Mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort etwa 45 Minuten gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.

Inzwischen für die Füllung von den Lammfilets eventuell vorhandene größere Sehnen abschneiden. Die Filets trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen und die Filets in zwei Portionen rundherum kräftig anbraten und herausnehmen.

Kräuter abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen grob hacken. Tomaten abtropfen lassen, klein würfeln. Beides mit dem übrigen Öl und Pinienkernen oder Mandeln im Mixer nicht zu fein pürieren. Den Käse unterrühren und die Paste mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Backofen auf 220 Grad vorheizen (auch schon jetzt einschalten: Umluft 200 Grad). Teig nochmals durchkneten und vierteln. Jede Portion auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche so groß ausrollen, dass man 1 Lammfilet darin einpacken kann. Filets mit der Kräuterpaste bestreichen, jeweils auf 1 Teigstück legen und darin einwickeln.

Die Päckchen mit den "Nahtstellen" nach unten auf ein Backblech legen und mit dem restlichen Öl bepinseln. Im Ofen (Mitte) etwa 15 Minuten backen, bis der Teig schön gebräunt ist. Herausnehmen, kurz stehen lassen, dann das Kräuterlamm im Pizzateig in Scheiben schneiden und servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare11

Kräuterlamm im Pizzateig

  1. Nala888
    Nala888 kommentierte am 19.08.2015 um 06:04 Uhr

    toll

    Antworten
  2. zorro20
    zorro20 kommentierte am 22.07.2015 um 10:55 Uhr

    himmlisch gut

    Antworten
  3. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 20.05.2015 um 20:58 Uhr

    sehr gute Idee

    Antworten
  4. hsch
    hsch kommentierte am 01.07.2014 um 00:52 Uhr

    der Anblick ist schon super

    Antworten
  5. michi2212
    michi2212 kommentierte am 08.06.2014 um 18:36 Uhr

    Ist sicher sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche