Lammaufstrich mit Datteln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 Gramm Lammrücken (ausgelöst und zugeputzt)
  • 4 Stück Datteln
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Blatt Lobeer
  • 1 Zweig Thymian
  • Pfeffer
  • 1/2 Espressolöffel Vanillepulver (oder Paste)
  • 30 Gramm Butter
  • 1 EL Lammgewürz
  • 300 ml Weisswein (kräftig)
  • 1 EL Essig (am Besten weisser Weinessig)
  • Meersalz (feines aus der Mühle)

Für den Lammaufstrich das Lamm waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch abziehen und kräftig mit dem Messerrücken andrücken. Thymian waschen am Zweig lassen.

Weisswein und Essig aufkochen und vom Herd ziehen. Den Knoblauch, Thymian, Lorbeerblatt, Lammgewürz hineingeben, zum Schluss das Fleisch hinzugeben. Leise köcheln lassen (ca. 45 Min. damit das Fleisch weich wird).

in der Zwischenzeit die Datteln (sollten schön frisch sein, also nicht zu trocken), in kleine feine Stücke schneiden. Die Butter aus dem Kühlschrank holen und bei Zimmertemperatur weich werden lassen.

Das Fleisch erneut höher stellen so das der Sud einkochen kann, es sollten ca.10 ml übrig bleiben. Alles in einem Mixer aufbereiten bis eine homogene Masse entsteht.

Mit Salz, Pfeffer und Vanillepulver abschmecken und mit Bauernbrot servieren.

Tipp

Das Fleisch darf zum mixen ruhig noch etwas warm sein, so verbindet es sich besser mit der Butter. Anschließend den Lammaufstrich erkalten lassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare10

Lammaufstrich mit Datteln

  1. autumn
    autumn kommentierte am 26.11.2015 um 12:21 Uhr

    gut

    Antworten
  2. rickerl
    rickerl kommentierte am 21.11.2015 um 12:49 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. Maki007
    Maki007 kommentierte am 15.11.2015 um 23:29 Uhr

    interessant

    Antworten
  4. Camino
    Camino kommentierte am 10.10.2015 um 20:09 Uhr

    Reizt zum ausprobieren!

    Antworten
  5. KarinD
    KarinD kommentierte am 10.10.2015 um 16:27 Uhr

    das ist mal was anderes-toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche