Spareribs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Zitronengras
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Ingwer (frisch)
  • 1 Frische rote (vielleicht mehr) Chilischoten
  • 50 g Zucker
  • 150 ml helles Bier
  • 100 ml Ketchup
  • 100 ml Sojasauce
  • 2 EL Worcestershiresauce
  • 1 Teelöffel Pfeffer (gemahlen)
  • 0.5 Bund Koriandergrün
  • 1500 g Schweinerippchen; in 3-4 Stücken

Zubereitungszeit:

  • 1 Stunde (plus Zeit zum Marinieren)

V I T A L I N F O - P.P.:

1. Am Vortag für die Marinade das Zitronengras reinigen und nur das weiche Innere klein hacken. Knoblauch schälen, Ingwer von der Schale befreien und beides fein würfeln. Chili mit Kernen klein hacken. Zucker mit Tomatenketchup, Bier, Sojasauce, Worcestershiresauce und Pfeffer durchrühren, Knoblauch, Zitronengras, Ingwer und Chili dazugeben. Den Koriander grob hacken und einrühren.

2. Die Spareribs und die Marinade in einem großen Tiefkühlbeutel vermengen und eine Nacht lang im Kühlschrank ziehen.

3. Die Spareribs in einem Sieb abrinnen und die Marinade dabei auffangen. Die Ripperl auf dem Bratrost bei mittlerer Hitze 40- 50 min von beiden Seite grillen. Dabei immer wiederholt mit der aufgefangenen Marinade bepinseln. Dazu passen Ofenkartoffeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spareribs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche