Mandel-Dattel-Schnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für die Füllung:

  • 200 g Datteln (entsteinte)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Wasser
  • 80-100 g Mandeln (geröstet)
  • 2 EL Honig
  • Milch (oder Ei zum Bestreichen)

Für den Teig:

  • 220 g Mehl
  • 30 g Rohrzucker (brauner)
  • 150 g Butter (zimmerwarm)
  • 3-5 EL Wasser

Für die Mandel-Dattel-Schnitten die Mandeln in einer Pfanne OHNE Öl kurz rösten und hacken. Die Datteln in kleine Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft und Wasser ein einem Topf kurz aufkochen.

Vom Herd nehmen und mit den Mandeln und 1 EL Honig vermischen. Abkühlen lassen. Den Backofen auf etwa 200 °C vorheizen. Für den Teig Butter, Zucker und Mehl vermischen bis Streusel entstehen.

Dann so viel Wasser hinzugeben, dass ein weicher Teig entsteht. Vorsicht: der Teig darf nicht klebrig werden. Den Teig in zwei Hälften teilen und auf einer bemehlten Fläche zu etwa gleichgroßen Platten ausrollen.

Eine der Platten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Füllung darauf verteilen, aber am Rand etwas Platz zum Verschließen lassen. Die zweite Teigplatte darauf legen und die Ränder festdrücken.

Nun noch mit Milch oder einem Ei bestreichen und im Ofen für etwa 20-25 Minuten backen. Solange es noch heiß ist mit dem restlichen Honig bestreichen. Auskühlen lassen und dann in Schnitten schneiden.

Tipp

Bei Bedarf können die Schnittkanten schon vor dem Backen mit dem Messer markiert werden, dann lassen sich die Mandel-Dattel-Schnitten einfacher portionieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare9

Mandel-Dattel-Schnitten

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 15.11.2015 um 17:10 Uhr

    sieht sehr lecker aus

    Antworten
  2. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 26.03.2015 um 18:36 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. cp611
    cp611 kommentierte am 17.11.2014 um 14:18 Uhr

    Klingt lecker! werd ich für Weihnachten testen. Wie lange halten die sich denn?

    Antworten
    • miimii
      miimii kommentierte am 17.11.2014 um 14:22 Uhr

      Hallo, die sind bisher innerhalb von 2 Tagen verputzt worden, deswegen weiß ich das nicht so genau, aber da keine Eier drin sind und nur Trockenfrüchte tendenziell länger.

      Antworten
  4. spiderling
    spiderling kommentierte am 17.11.2014 um 09:50 Uhr

    Die "entsteinten Mandeln " sollten sicher die Datteln sein.

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche