Kräuterhaeubchen mit Hummerfuellung - Hessen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 0.25 piece Weisskraut
  • 1 Hummerschwanz, roh
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • 2 Zwiebeln (fein geschnitten)
  • 1 EL Crème fraîche
  • Semmelmehl
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 1 Schalotte (fein geschnitten)
  • 1 EL Wermut (trocken)
  • 90 ml Weisswein (trocken)
  • 125 g Butter (kalt)
  • 1 EL Schlagobers
  • Zitronen (Saft)
  • Butter (zum Anschwitzen)
  • Salz
  • Pfeffer

von dem Weisskraut den Stiel wegschneiden, den Rest in zarte Streifen schneiden. 10 Min. in kochend heissem Salzwasser blanchieren, herausnehmen und abrinnen. Etwas von dem Blanchierwasser wegschütten, den Rest wiederholt aufsetzen und aufwallen lassen. Den rohen Hummerschwanz mit 1/2 Tl Kümmel darin 10 Min. ziehen. Hummerschwanz herausnehmen, ausbrechen, den Darm entfernen und das Fleisch in Medaillons schneiden. Für die Sauce 70 ml Hummersud zur Seite stellen.

2 grössere ofenfeste Henkeltassen mit Butter ausstreichen. Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen.

Zwiebelwürfel, Eidotter, Ei und Crème fraîche vermengen. Soviel Semmelmehl dazugeben, dass ein fester Brei entsteht. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Tassen mit Kraut auskleiden, Hummerstücke darin gleichmäßig verteilen und mit dem Brei ausgiessen. Zum Schluss noch ein kleines bisschen Kraut auflegen. Die Tassen in das Wasserbad setzen und 25 min im Herd gardünsten.

Für die Sauce Schalottenwürfel mit ein kleines bisschen Butter anschwitzen. Restlichen Kümmel im Mörser zerstoßen und dazugeben. Wermut und Weisswein dazugeben und machen. Hummersud dazugeben und noch mal machen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce durch ein Sieb Form, Bratensud auffangen. Bratensud noch mal leicht erwärmen und die kalte Butter mit dem Mixstab flöckchenweise einarbeiten. Die Sauce darf jetzt nicht mehr machen. Nochmals mit Salz und Pfeffer und ein kleines bisschen Saft einer Zitrone nachwürzen. Schlagobers untermengen.

Die Tassen aus dem Herd nehmen und stürzen. Krauthaeubchen auf Teller setzen und mit dem Kümmelschaum umgiessen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kräuterhaeubchen mit Hummerfuellung - Hessen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche