Kohlrabigemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Kohlrabigemüse die Kohlrabi schälen, in 5 mm dicke Streifchen kleinschneiden, mit etwas Salz und Zucker würzen.

Im heißen Öl die Kohlrabi-Streifchen bei geschlossenem Deckel andünsten. Ab und zu umrühren. Eventuell einen Schluck Wasser beifügen. Am Schluss sollte das Wasser verdampft sein.

Kohlrabi-Streifchen mit Mehl stauben und Sauerrahm einrühren. Abermals kurz aufkochen.

Das Kohlrabigemüse mit gehackter Petersilie bestreuen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Tipp

Kohlrabigemüse passt gut zu gekochtem Rindfleisch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
19 6 0

Kommentare11

Kohlrabigemüse

  1. anita1209
    anita1209 kommentierte am 22.01.2016 um 12:48 Uhr

    Kohlrabigemüse kann auch im Dampfgarer zubereitet werden: vorbereiten und würzen wie im Rezept angegebenen, in eine Glasschüssel geben und bei 100 Grad 25 Minuten in den Dampfgarer. Kurz vor Garende Sauerrahm mit Mehl vermischen (Alternative auch Creme fraiche möglich) und unter das Gemüse mischen, fertig garen lassen und würzen.

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 03.07.2016 um 08:42 Uhr

    etwas Dill dazu, passt sehr gut

    Antworten
  3. Pico
    Pico kommentierte am 26.01.2016 um 09:24 Uhr

    Schmeckt auch mit gebratener knacker

    Antworten
  4. BiPe
    BiPe kommentierte am 25.08.2015 um 13:51 Uhr

    Schöne Variante mit dem Sauerrahm.

    Antworten
  5. Xanadu7100
    Xanadu7100 kommentierte am 08.07.2015 um 18:31 Uhr

    Wir moegen Kohlrabi sehr gerne.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche