Kiewer Borstsch Mit Pilzen - Borschtsch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 50 g Schwammerln (getrocknet)
  • 300 g Erdäpfeln
  • 1 Weisskraut (Kabis)
  • 1 Rote Rübe;(Rande)
  • 1 Petersiliewurzel
  • 1 Karotte;(Rübli)
  • 1 Zwiebel
  • 200 ml Rübenkwass
  • 100 g Paradeismark;(Puree)
  • 100 g Bohnen
  • 1 Teelöffel Weizenmehl
  • 3 EL Butter (oder Margarine)
  • 2 Eidotter
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Lorbeergewürz
  • Petersilie (oder Dille)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Die gewaschenen Schwammerln in Wasser machen, den Bratensud sieben und die Schwammerln feinhacken. In der kochenden Pilzbrühe das in Streifchen geschnittene Weisskraut zum Kochen bringen. Die Kartoffelwürfelchen zufügen. fünfzehn bis zwanzig Minuten kochen.

Anschliessend das angedünstete Zwiebel, Paradeismark, Wurzelwerk, die feingehackten gekochten Schwammerln, gedünsteten Bohnen, in Streifchen geschnittene und mit Pilzbrühe angedünstete rote Rübe und das in Butter angebräunte und mit Pilzbrühe verrührte Mehl dazugeben. 5 Minuten leicht köcheln lassen, mit Zucker nachwürzen, Rübenkwass zugiessen, mit Salz würzen und aufwallen lassen.

Vor dem Servieren den Borstsch mit Eidotter und verquirlter saurer Schlagobers verfeinern und mit gehackter Peterslilie überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kiewer Borstsch Mit Pilzen - Borschtsch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche