Kalbssteak mit Kräuter-Parmesankruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für das Kalbssteak mit Kräuter-Parmesankruste zunächst die Kalbsteaks und die Butter rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie Raumtemperatur annehmen.

Für die Kräuter-Parmesankruste die Butter mit dem Grappa und dem Zitronensaft vermengen. Die abgewaschenen, fein gehackten Kräuter, den Zitronenabrieb, den frisch geriebenen Parmesan, die fein gepresste Knoblauchzehe und die auf der feinen Reibe geriebene rote Zwiebel unterheben und alles sehr gut vermischen. 
Die Masse mit Salz und Pfeffer würzen.

Anschließend die Kräuter-Parmesanmischug auf Backpapier, in Form der Steaks aufstreichen (sollte etwas kleiner sein als die Steaks) und in den Tiefkühler geben.

In der Zwischenzeit die Kalbsteaks waschen und trocken tupfen. Die Bratpfanne erhitzen, das Butterschmalz hineingeben und die Steaks von beiden Seiten ca. 1 Minute scharf anbraten.

Das Fleisch auf eine vorgewärmte Platte setzen, den Bratensaft über die Steaks träufeln und die Kräuterkruste darauf plazieren.

Nun das Kalbssteak mit Kräuter-Parmesankruste unter dem Grill ca. 3 Minuten gratinieren, nicht zu lange, sonst wird das Fleisch trocken.

Tipp

Hervorragend zum Kalbssteak mit Kräuter-Parmesankruste passt ein frischer Salat und Baguette. Guten Appetit!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare16

Kalbssteak mit Kräuter-Parmesankruste

  1. mona0649
    mona0649 kommentierte am 24.10.2015 um 13:54 Uhr

    sieht richtig lecker aus

    Antworten
  2. yoyama
    yoyama kommentierte am 25.04.2015 um 16:09 Uhr

    bin auch kein Fan von Kalbssteaks, aber diese Kruste ist ein Hit !

    Antworten
  3. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 07.10.2014 um 14:56 Uhr

    klingt verlockend

    Antworten
  4. IlseBlogt
    IlseBlogt kommentierte am 12.08.2014 um 09:15 Uhr

    oh, diese Kruste.

    Antworten
  5. QueenPetzi
    QueenPetzi kommentierte am 28.07.2014 um 09:51 Uhr

    super Rezept - klingt sehr lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche