Rinderfilet mit Kräuterkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehen
  • 3 EL Öl
  • 2 EL Semmelbösel
  • 1 TL Bio-Zitronenschale (abgerieben)
  • 1 Eiweiß (Größe M)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Butter
  • 600 g Rinderfilet
  • 1 TL Dijon-Senf

Für das Rinderfilet mit Kräuterkruste den Backofen auf 220°C (Umluft nicht geeignet) vorheizen. Die Kräuter waschen und trocken schütteln, die Blätter bzw. Nadeln abzupfen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen und die Semmelbrösel darin leicht anrösten. Mit den Kräutern und der Zitronenschale mischen. Das Eiweiß mit dem Schneebesen leicht aufschlagen und die Kräutermischung unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer Pfanne das übrige Öl und die Butter erhitzen und das Rinderfilet darin rundherum kräftig anbraten. Mit Pfeffer würzen und mit dem Senf bestreichen. Die Kräutermischung auf dem Filet verteilen. Die Backofentemperatur auf 100°C reduzieren.

Das Filet auf ein tiefes Backblech oder in eine ofenfeste Form legen und im heißen Ofen (unten) in 25-30 Minuten rosa garen. Das Filet aus dem Ofen nehmen und vor dem Anschneiden abgedeckt 3-4 Minuten ruhen lassen. Zu dem Rinderfilet mit Kräuterkruste passen Bratkartoffeln oder ein Kartoffelgratin.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 2 2

Kommentare18

Rinderfilet mit Kräuterkruste

  1. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 06.07.2016 um 15:09 Uhr

    Ist Kerntemperatur 65° für "medium" nicht zu hoch? Ich würde eher 55° nehmen.

    Antworten
  2. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 06.01.2016 um 15:58 Uhr

    vom Bild her sieht es super aus .. ich würde jedoch ein Thermometer dazu nehmen ..damit das Fleisch so wird wie auf dem Bild .. Kerntemperatur 65 Grad ..

    Antworten
  3. Pico
    Pico kommentierte am 20.12.2015 um 08:58 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. lisaschüller
    lisaschüller kommentierte am 19.11.2015 um 18:15 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche