Lammkrone mit Senf-Kräuterkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Stk. Lammkronen (Lammkoteletts am Stück, eventuell beim Metzger vor)
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Pommery-Senf
  • Meersalz (grob)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für die Kräuterkruste:

  • 1 Stk. Brioche (Striezel, á 25 g)
  • 2 EL Petersilie (1 Hand voll, gehackt)
  • 1 EL Rosmarin (frisch, gehackt)

Mit einem scharfen Messer die dicke äußere Fettschicht an beiden Lammkronen abschneiden und auch das sehnige Fleisch knapp darunter entfernen. Die Rippenknochen sauber freilegen. Die Lammkronen mit Salz und Pfeffer einreiben.

 

Für die Kräuterkruste die Brioche in Stücke brechen und 30 Sekunden im Blitzhacker zerkrümeln. Petersilie und Rosmarin dazugeben und nochmals 15 Sekunden hacken.

Beiseite stellen.

 

Das Öl in einer großen Pfanne stark erhitzen. Die Lammkronen auf allen Seiten zwei Minuten scharf anbraten. Aus der Pfanne heben und fünf Minuten ruhen lassen.

 

Den Backofen auf 240° C (Gas: Stufe 5) vorheizen. Die Lammkronen mit der Hautseite nach oben mit dem Senf bestreichen. Eine dicke Schicht der Kräuter-Brioche-Paste darauf andrücken und die Lammkronen in einen mittelgroßen Bräter legen.

Für 10-15 Minuten in den Ofen geben (je nachdem, wie rosa oder durchgebraten Sie das Fleisch haben möchten).

Falls die Knochen zu schnell bräunen, diese mit Alufolie umwickeln oder anbacken.

 

Die Lammkronen aus dem Ofen nehmen und fünf Minuten ruhen lassen. Dann in einzelne Koteletts aufschneiden und heiß servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 2 0

Kommentare19

Lammkrone mit Senf-Kräuterkruste

  1. monikalack
    monikalack kommentierte am 10.12.2015 um 20:28 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 23.09.2015 um 07:48 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  3. Nala888
    Nala888 kommentierte am 21.08.2015 um 06:54 Uhr

    :

    Antworten
  4. xisi
    xisi kommentierte am 27.05.2015 um 20:38 Uhr

    mmhhhh

    Antworten
  5. sarnig
    sarnig kommentierte am 08.05.2015 um 08:03 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche