Hilda-Semmeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 420 g Mehl
  • 280 g Butter
  • 140 g Zucker (Staubzucker)
  • 2 Eidotter
  • 60 g Mandelkerne (gemahlen)
  • Johannisbeergelee

Für die Hilda-Semmeln alle Zutaten bis auf das Gelee mischen, und gut zu einem Teig zusammenkneten (am besten von Hand).

Den Teig auf ungefähr 3 mm auswalken und mit Ausstechformen Blumen ausstechen (O ungefähr 6cm). Bei der Hälfte der Blumen nochmal die Mitte mit einer runden, ungefähr 1,5 cm breiten Form ausstechen.

Die Blumen auf ein gefettetes Blech legen und in etwa 15 min bei 160 °C backen. Aufpassen, dass sie nicht verbrennen (am besten aus dem Herd nehmen, wenn sie anfangen goldbraun zu werden).

Die Blumen vorsichtig vom Backblech nehmen (sie brechen sehr leicht, wenn sie heiß sind), etwas auskühlen lassen, die nicht-durchgestochenen Teile dünn mit dem Johannisbeergelee bestreichen und mit einem durchstochenen Teil "zusammenkleben".

Mit Staubzucker überstreuen.

Tipp

Trocken und kühl aufbewahrt halten die Hilda-Semmeln bis zu 1 Monat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Hilda-Semmeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche