Mohnblumen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Für den Teig:

  • 250 g Fini’s Feinstes Weizenmehl (glatt)
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 30 g Mohn (gerieben)
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Butter (kalt)
  • 1 Stück Ei (M)

Weiters:

  • Ribiselmarmelade (zum Füllen)
Sponsored by Finis Feinstes

Für die Mohnblumen Fini’s Feinstes Mehl in eine Schüssel oder auf die Arbeitsfläche geben und mit Staubzucker, Vanillezucker, Mohn und Salz vermengen. Eine Mulde machen und die klein gewürfelte Butter und das Ei hinzufügen. Nun alle Zutaten mit der Hand zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und mind. 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Nach dem Rasten das Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Dann den Teig noch einmal kurz durchkneten und mit einem Nudelholz auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen. Blumen ausstechen (die Hälfte der Kekse jeweils mit Loch).

Die Kekse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene unter Aufsicht ca. 8–10 Min. goldbraun backen. Danach auskühlen lassen.

Zum Schluss die Mohnblumen mit Ribiselmarmelade zusammensetzen.

Tipp

Machen Sie verschiedenfärbige Mohnblumen, indem Sie nicht nur Ribisel-, sondern auch Marillenmarmelade zum Füllen verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare26

Mohnblumen

  1. retire
    retire kommentierte am 13.12.2015 um 18:38 Uhr

    gespeichert

    Antworten
  2. mona0649
    mona0649 kommentierte am 13.12.2015 um 13:32 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  3. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 15.11.2015 um 08:28 Uhr

    gute Ide

    Antworten
    • Marshmallow
      Marshmallow kommentierte am 15.11.2015 um 08:28 Uhr

      sollte "Idee" heißen

      Antworten
  4. monic
    monic kommentierte am 12.05.2015 um 09:32 Uhr

    schmeckt auch super mit Zwetschkenmarmelade

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche