Puddingblumen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Puddingblumen den Mürbteig wie im Grundrezept beschrieben herstellen.

Das Backrohr auf 170° C Heißluft vorheizen.

Den Teig auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche auswalken. Blumen ausstechen. Bei der Hälfte der Kekse ein Loch stechen.

Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 12 Minuten backen lassen.

In der Zwischenzeit die Puddingcreme vorbereiten: Pudding laut Packungsanleitung zubereiten und im kalten Wasserbad kalt rühren, so dass keine Haut entsteht.

Butter mit Staubzucker schaumig rühren. In diese Masse den kalten Pudding einrühren. Nach Wunsch mit etwas Eierlikör verfeinern.

Kekse auskühlen lassen und die Keksböden mit Puddingcreme bestreichen. Staubzucker auf die Kekse mit Loch streuen. Die gezuckerten Kekse auf die mit Creme bestrichenen setzen.

Tipp

Ein schmackhaftes und weihnachtliches Puddingblumen Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 4 0

Kommentare16

Puddingblumen

  1. dorli58
    dorli58 kommentierte am 21.11.2015 um 18:09 Uhr

    Wenn man den Pudding mit Wasser anstatt mit Milch zubereitet sind die Kekse länger haltbar

    Antworten
  2. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 13.12.2015 um 12:21 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  3. mona0649
    mona0649 kommentierte am 21.11.2015 um 22:10 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 06.08.2015 um 22:09 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche