Heißer Camembert zum dippen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Camembert zum dippen vom Camembert waagrecht eine dünne Scheibe abschneiden. Den Käse in eine Schüssel aus Alufolie wickeln (oben offen) und bei 200 °C ca. 10-20 Minuten im Backrohr schmelzen.

Das Brot in dicke Scheiben schneiden und Stifte daraus schneiden. In einer Pfanne mit etwas Öl anrösten oder im Toaster toasten.

Den Camembert mit Preiselbeermarmelade anrichten.

Tipp

Der Camembert zum dippen ist als Snack, aber auch als Vorspeise auf Partys ein Hingucker und einfaches und schnell zubereitetes "Gericht". Auch Gemüsesticks oder Birnen, etc. eignen sich hervorragend und passen zum Käse.

Was denken Sie über das Rezept?
1 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Heißer Camembert zum dippen

  1. katerl19
    katerl19 kommentierte am 18.03.2017 um 14:07 Uhr

    Ich mache das entweder im meist ohnehin mitgekauften Holzschälchen oder sonst einer feuerfesten Alternative. An der Alufolie bleibt zu viel vom guten Käse haften, den man von dort nicht mehr besonders gut abkratzen kann.Sonst ein schnelles, schmackhaftes Essen!

    Antworten
  2. rickerl
    rickerl kommentierte am 10.05.2016 um 21:09 Uhr

    In Alufolie siehts nicht so toll aus.werde den käse in feuerfesten schälchen schmelzen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche