Feta-Happen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 1 Dr. Oetker Pietro Pizzi Margherita
  • Rucola-Salat
  • 8 Stück Cocktailtomaten
  • 16 Feta-Würfel
  • 16 Trauben rot
  • Schnittlauch
  • 16 Holzspießchen
Sponsored by Pietro Pizzi

Für die Feta-Happen die Pizza in der Folie 10 Minuten antauen lassen und währenddessen das Backrohr auf 220°C Ober- / Unterhitze vorheizen (Heißluft: etwa 200°C; Gas: Stufe 5-6).
Sobald der Ofen die Temperatur erreicht hat, Pizza aus der Folie nehmen, auf den mittleren Rost legen und 7-8 Minuten backen. Die Pizza ist fertig, sobald der Käse geschmolzen ist.

Während die Pizza im Ofen bäckt, die Cocktailtomaten halbieren und die Rucola Blätter auslesen und waschen. Den Feta in ca. 1 x 1 cm kleine Würfel schneiden.
Die Pizza mit einem Pizzaroller oder einem scharfen Küchenmesser in 16 gleich große Pizzaecken teilen und diese gemeinsam mit je einer Traube, einem Feta-Würfel und einer halben Cocktailtomate auf die Holzspieße spießen. Die Feta-Happen abschließend mit ein paar Rucola Blättern und etwas fein geschnittenem Schnittlauch garnieren.

Tipp

Den Rucola erst kurz vor dem Servieren auf die Feta-Happen legen. So bleibt er schön frisch und knackig.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare8

Feta-Happen

  1. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 25.11.2015 um 10:13 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  2. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 11.08.2015 um 09:05 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. Andy69
    Andy69 kommentierte am 10.08.2015 um 22:38 Uhr

    toll

    Antworten
  4. littlemisscurious149
    littlemisscurious149 kommentierte am 04.05.2015 um 23:14 Uhr

    Gute Idee als Partysnack :)

    Antworten
  5. yoyama
    yoyama kommentierte am 31.03.2015 um 15:36 Uhr

    nette Idee

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche