Gelegte Palatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Staubzucker (zum Bestreuen)
  • Minzeblätter (zum Dekorieren)

Teig:

  • 150 g Mehl
  • 3 Stk. Eier
  • 125 ml Milch
  • 125 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • Butter (zum Herausbacken)

Für die erste Schicht Füllung:

  • 40 g Staubzucker
  • 120 g Nüsse (gemahlen)

Für die zweite Schicht Füllung:

  • 120 g Topfen
  • 3 Stk. Eidotter
  • 80 g Zucker
  • 2 EL Schlagobers
  • 30 g Rosinen

Für die dritte Schicht Füllung:

  • 60 g Schokolade (dunkel)

Für die Schneehaube:

Für Gelegte Palatschinken aus Mehl Wasser, Eiern, Milch und Salz einen Palatschinkenteig machen. Etwas Butter in einer Bratpfanne oder Palatschinkenpfanne zerlassen, eine kleine Menge Teig einfließen lassen und dünne Palatschinken herausbacken. Zur Seite legen und etwas auskühlen lassen.

Für die erste Schicht der Füllung die Nüsse mit dem Staubzucker vermischen.
Für die zweite Schicht der Füllung Eier trennen und die Eidotter, Topfen, Zucker, Schlagobers und Rosinen gut miteinander vermengen. Das Eiklar zur Seite stellen für die Schneehaube.
Für die dritte Schicht der Füllung die Schokolade raspeln.
Für die Schneehaube Eiklar anschlagen und nach und nach den Staubzucker einfließen lassen uns alles zu einem festen Schnee aufschlagen.

Ein Stück der Palatschinken in eine mit Backpapier ausgelegte Tortenspringform legen und die Nuss-Zucker-Mischung daraus streuen.

Nun wieder eine Palatschinke auflegen, diese mit der Topfenmasse bestreichen und eine weitere Palatschinke darüber geben. Mit Marmelade bestreichen und mit Schokoraspeln bestreuen.

Darauf steifgeschlagenen Eisschnee auftragen und ca. 5 Minuten im auf 200° C vorgeheizten Backrohr backen. Etwas auskühlen lassen und vorsichtig den Tortenring entfernen.

Vor dem Servieren die Gelegten Palatschinken mit Staubzucker bestreuen und mit einem Minzblatt dekorieren.

Mehr Ideen rund um die Palatschinken finden Sie hier!

 

Tipp

Hier finden Sie ein Video "Palatschinken machen".

Je nach dem wie dünn Sie die Palatschinken herausgebacken haben, können Sie mehr oder weniger Schichten machen. Einfach so wie Sie es mögen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare2

Gelegte Palatschinken

  1. Francey
    Francey kommentierte am 16.09.2014 um 12:14 Uhr

    gut

    Antworten
  2. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 19.05.2014 um 07:54 Uhr

    das glaub ich nicht, daß dieses süße Gericht mit meinem Lieblingsschinken besser schmeckt ;-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche