Palatschinken mit Mohnfülle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Palatschinkenteig:

  • 150 g Mehl
  • 4 Stück Eier
  • 1/4 l Milch
  • Öl (oder Butterschmalz für die Pfanne)
  • 1 Schuss Mineralwasser

Für die Mohnfülle:

  • 200 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 250 g Mohn (gemahlen)
  • 1 Zitrone (unbehandelt, nur die abgeriebene Schale davon)
  • 250 g Topfen
  • 1 Handvoll Rosinen
  • 1 Schuss Rum

Für die Palatschinken mit Mohnfülle die Eier verquirlen und mit Milch, Mehl und einer kleinen Prise Salz vermengen. Nach Belieben können Sie noch einen Schuss prickelndes Mineralwasser beifügen, damit der Teig luftiger wird.

Den Palatschinkenteig nun ca. 15 Minuten rasten lassen.

Bereiten Sie währenddessen die Mohnfülle zu. Dazu die Milch gemeinsam mit dem Zucker langsam aufkochen lassen. Den gemahlenen Mohn, die Rosinen sowie etwas Zitronenschale hinzugeben. Kurz köcheln lassen und bevor die Masse vom Herd genommen wird noch etwas Rum einrühren (Achtung: Bereiten Sie die Mohnpalatschinken für Kinder zu, so lassen Sie den Rum einfach weg.)
Die Masse mit dem Topfen verrühren und beiseite stellen.

In einer Pfanne etwas Butterschmalz oder Öl erhitzen und eine kleine Menge des Teiges eingießen, sodass die Pfanne dünn mit dem Palatschinkenteig bedeckt ist.

Die Palatschinke beidseitig goldbraun herausbacken, herausheben und mit der Mohnfülle bestreichen.

Ebenso mit den restlichen Palatschinken verfahren.

Die Palatschinken mit Mohnfülle mit Staubzucker bestreuen und servieren.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
30 11 0

Kommentare49

Palatschinken mit Mohnfülle

  1. hertak
    hertak kommentierte am 25.11.2015 um 22:49 Uhr

    Diese Spar-Werbung finde ich fürchterlich!!!

    Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 27.01.2016 um 20:52 Uhr

    Die Palatschinke mit dieser Mohnfüllung schmeckt uns besser als wenn der Mohn im Teig hinein gemischt wird

    Antworten
  3. linda1989
    linda1989 kommentierte am 08.01.2016 um 07:19 Uhr

    optisch ein hingucker ist es, wenn man auch in den palatschinkenteig ein wenig mohn gibt :)

    Antworten
  4. PippoHandl
    PippoHandl kommentierte am 06.12.2015 um 15:27 Uhr

    Mohn gibt Kraft!

    Antworten
  5. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 20.11.2015 um 15:30 Uhr

    KLINGT GUT

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche