Chicorée-Radicchio Salat mit Blauschimmelkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kopf Radicchio (rot)
  • 2 Chicorée
  • 2 Orange (mit unbehandelter Schale)
  • 150 g Blauschimmelkäse
  • Croûtons
  • Salz
  • Pfeffer

Das Dressing:

Für den Chicorée-Radicchio Salat mit Blauschimmelkäse den Chicorée und den Radicchio putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden.

Für das Dressing Olivenöl, Essig, Honig und Orangenabrieb gut miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Salat mit der Hälfte des Dressings marinieren und auf einem Teller verteilen. Die Orangen schälen, in dünne Scheiben schneiden und auf den Salat legen.

Die andere Hälfte des Dressings über die Orangen verteilen. Am Ende den Käse mit den Händen zerrupfen und auf dem Salat verteilen.

Den Chicorée-Radicchio Salat mit Blauschimmelkäse noch großzügig mit Croutons bestreuen.

 

Tipp

Die Croutons mit etwas Olivenöl in einer Pfanne anbraten, und gehackte Petersilie darunter mischen.

Eine Frage an unsere User:
Welchen Käse können Sie als Alternative zum Blauschimmelkäse empfehlen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

 

Was denken Sie über das Rezept?
31 17 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare36

Chicorée-Radicchio Salat mit Blauschimmelkäse

    • lizzy2500
      lizzy2500 kommentierte am 16.05.2016 um 13:19 Uhr

      Jeder Käse der Dir schmeckt. Probier mal Büffel-Mozarella. Der Geschmack ist mit "ordinärem Mozarella" nicht zu vergleichen. Magst Du keinen ausgeprägten Käsegeschmack nimm einen Rahmgouda. Früchte (z. B. Zitrusfrüchte, Banane, Ananas, Apfel) & Nüsse zu Bittersalaten sind klassisch und passen gut.

      Antworten
  1. giuliana
    giuliana kommentierte am 17.01.2016 um 16:47 Uhr

    ist jeder käse geeignet

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 25.03.2017 um 19:30 Uhr

    Ein reifer Sbrinz

    Antworten
  3. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 08.03.2017 um 08:46 Uhr

    Mozarella

    Antworten
  4. molenaar
    molenaar kommentierte am 07.03.2017 um 15:04 Uhr

    Würde Fetakäse verwenden.

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche