Frischkäse-Ravioli mit Pinienbutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Frischkäse-Ravioli erst den Nudelteig zubereiten und 30 Minuten rasten lassen.

Für die Fülle den Topfen mit Dotter schaumig rühren, Mascarpone und Schaffrischkäse untermengen.

Die Tomaten blanchieren, schälen, würfeln, mit Parmesan und den Gewürzen zu den restlichen Zutaten geben und gut vermischen.
Anschließend die Fülle kühl stellen.

Den Nudelteig dünn ausrollen und gezackte Kreise ausstechen, in die Mitte etwas Fülle geben, Teigränder mit etwas Wasser oder Eiklar bestreichen, Ravioli zusammenklappen und gut zusammendrücken.

Die Ravioli in leicht wallendem Salzwasser 4-5 Minuten kochen und abseihen. Butter aufschäumen.

Die fertigen Frischkäse-Ravioli auf Tellern anrichten, mit der braunen Butter beträufeln und mit gerösteten Pinienkernen und Parmesan bestreuen.

Tipp

Man kann das Dinkel- oder Weizenvollkornmehl auch durch anderes Vollkornmehl ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
10 5 1

Kommentare16

Frischkäse-Ravioli mit Pinienbutter

  1. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 14.05.2015 um 21:58 Uhr

    toll, und dafür benötigt man noch nicht mal eine Nudelmaschine. Die Füllung ist auch klasse, ... vielen Dank

    Antworten
  2. BiPe
    BiPe kommentierte am 21.01.2016 um 17:25 Uhr

    Für die Fülle passt auch Ricotta.

    Antworten
  3. alex64
    alex64 kommentierte am 19.11.2015 um 18:35 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  4. herbstmensch
    herbstmensch kommentierte am 11.11.2015 um 08:41 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 10.09.2015 um 08:55 Uhr

    wird nachgekocht!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche