Frittaten mit Bärlauch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 60 g Mehl (glatt)
  • 2 Stück Eier
  • 1/8 Liter Milch (oder Mineralwasser mit Kohlensäure)
  • Salz
  • 3 EL Öl (zum Backen)
  • 1 Handvoll Bärlauch

Für die Fritatten Bärlauch waschen, trocknen und zerkleinern.

Mehl, Ei, Milch und Prise Salz zu einem dickflüssigen Teig verrühren.

Bärlauch unterheben.

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Teig portionsweise eingießen, dünn verteilen und beidseitig goldgelb backen. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.

Auskühlen lassen, wie einen Strudel zusammenrollen und in dünne Streifen schneiden.

Frittaten mit Bärlauch in die Suppenteller geben, heiße Rindsuppe darüber gießen.

Tipp

Ein Frittaten Rezept das im Frühlung Abwechslung in die Suppenteller bringt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare18

Frittaten mit Bärlauch

  1. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 19.05.2016 um 10:45 Uhr

    super Idee! und wenn es keinen Bärlauch gibt, dann einfach Bärlauch durch frische Gartenkräuter ersetzen :)

    Antworten
  2. hsch
    hsch kommentierte am 02.10.2015 um 00:31 Uhr

    das ist eine gute Idee

    Antworten
  3. kerstin8756
    kerstin8756 kommentierte am 21.07.2015 um 09:40 Uhr

    Antworten
  4. Sandy_88
    Sandy_88 kommentierte am 22.06.2015 um 10:24 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 30.05.2015 um 19:25 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche