Herrenpilz-Einmachhendl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Hühner (à ca. 1,2kg)
  • 100 g Karotten (grob geschnitten)
  • 100 g Sellerie (grob geschnitten)
  • 100 g Zwiebeln (fein geschnitten)
  • 300 g Herrenpilze (Steinpilze)
  • 200 ml Weißwein
  • 50 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 200 ml Süßrahm (oder Schlagobers)
  • 500 ml Hühnersud
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilienstängel
  • 2 Gewürznelken
  • Pfefferkörner
  • Lorbeerblatt
  • Zitronenschale (gerieben)
  • 2 EL Schnittlauch (geschnitten)

Die küchenfertigen Hühner in Portionsstücke zerlegen. Hühnerstücke mit den Abschnitten (Hals, Rücken etc.) in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und salzen. Sellerie, Karotten, Nelken, Lorbeerblatt, Pfefferkörner und Petersilstängel dazugeben und köcheln lassen. Sobald die Karotten und der Sellerie weich sind, diese herausnehmen. Die Hühner insgesamt ca. 45 Minuten weich kochen. Dann herausnehmen. Nun die gehackten Zwiebeln in heißer Butter anlaufen lassen. Herrenpilze feinblättrig schneiden, zugeben und mitrösten. Mit Süßrahm aufgießen, kochen lassen und Hühnersud zugießen. Weißwein mit Mehl gut versprudeln und in die Sauce einkochen. Gut verkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und geriebener Zitronenschale abschmecken. Das gekochte Gemüse in Würfel schneiden und einmengen. Die Hühnerstücke von der Haut befreien und in der Sauce erwärmen. Anrichten und mit fein geschnittenem Schnittlauch bestreuen.

Tipp

Erdäpfelpudding als Beilage.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare8

Herrenpilz-Einmachhendl

  1. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 24.10.2015 um 12:05 Uhr

    klingt sehr verlockend

    Antworten
  2. GFB
    GFB kommentierte am 16.08.2015 um 18:14 Uhr

    Schmeckt bestimmt super gut.

    Antworten
  3. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 30.05.2015 um 06:00 Uhr

    Sieht lecker aus

    Antworten
  4. rudi1
    rudi1 kommentierte am 16.05.2015 um 06:57 Uhr

    hört sich echt gut an

    Antworten
  5. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 17.12.2014 um 14:00 Uhr

    gefällt mir !

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche