Waller in Safransauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Wallerfilets (Wels)
  • 120 g Zwiebeln (geschnitten)
  • 200 ml Weißwein
  • 80 g Karotten (grob geschnitten)
  • Salz
  • Pfefferkörner
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Gewürznelken
  • Safran
  • Zitronensaft
  • 1 Prise Zucker
  • 50 g Butter
  • 1 EL Mehl
  • 300 ml Fischsud
  • 160 g Crème fraîche

Für den Waller das Wallerfilet portionieren.

Den Weißwein mit 200 ml Wasser, Zwiebeln, Karotten, etwas Salz, Nelken, Pfefferkörnern, Lorbeerblatt und etwas Zucker zum Kochen bringen.

Wallerfilets salzen und mit Zitronensaft beträufeln, in den heißen Sud legen und ca. 10-15 Minuten ziehen, aber nicht kochen lassen.

In einer heißen Pfanne die Butter mit dem Mehl kurz anrösten, mit Fischsud aufgießen und verkochen lassen. Crème fraîche und soviel Safran zugeben, dass die Sauce schön gelb wird. Noch einmal mit Salz, Zucker und Zitronensaft abschmecken.

Die Saucenkonsistenz eventuell korrigieren und dann über die angerichteten Fischfilets gießen.

Tipp

Am besten passen zum Waller Brioche-Erdäpfel als Beilage.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Kommentare5

Waller in Safransauce

  1. Lucky13
    Lucky13 kommentierte am 29.07.2015 um 19:34 Uhr

    Fisch, super!

    Antworten
  2. edith1951
    edith1951 kommentierte am 17.05.2015 um 08:49 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  3. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 06.02.2015 um 14:38 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  4. LizCollet
    LizCollet kommentierte am 29.12.2014 um 10:49 Uhr

    schmackhaft

    Antworten
  5. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 24.02.2014 um 07:30 Uhr

    lecker - auch ohne Weißwein

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche