Französische Bauernbruschetta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Saint Albray mild & würzig aus der Theke
  • 100 g Speck (in Scheiben)
  • 1 Stück Zwiebel (rot, klein)
  • 1 Stück Zwiebel (weiß, klein)
  • 150 g Crème Fraîche
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Stück Baguette (oder Ciabatta)
  • Salz
  • Pfeffer
Sponsored by Saint Albray

Für die Französische Bauernbruschetta die Zwiebeln schälen, halbieren und in Ringe schneiden. Knoblauchzehe schälen und fein gehackt unter die Crème fraîche mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Saint Albray in dünne Scheiben schneiden. Anschließend das Baguette in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und mit der Knoblauch-Crème Fraîche bestreichen. Zwiebelringe je nach Geschmack darauf verteilen.

Speck und Saint Albray Scheiben auf die Baguettes legen und die Französische Bauernbruschetta bei 200 °C ca. 10-15 Minuten lang überbacken.

Tipp

Zu Französischer Bauernbruschetta schmeckt Preiselbeermarmelade und Salat.

Was denken Sie über das Rezept?
15 14 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare36

Französische Bauernbruschetta

  1. pethofer
    pethofer kommentierte am 23.03.2017 um 14:11 Uhr

    mjammy. Und auch noch Apfel dazu

    Antworten
  2. solo
    solo kommentierte am 09.06.2016 um 17:13 Uhr

    Wann und wo kommt der Speck drauf????

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 13.06.2016 um 14:22 Uhr

      Liebe solo, wir haben das Rezept ergänzt. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. Pico
    Pico kommentierte am 25.02.2016 um 08:43 Uhr

    Auch lecker mit selbst gemachten Chili Gelee

    Antworten
  4. Kunst
    Kunst kommentierte am 27.12.2015 um 20:06 Uhr

    Super gut!

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche