Fleischlaibchen mit Camenbert

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Trockenes Semmeln/Semmel
  • 600 g Karotten
  • 3 md Erdäpfeln
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Öl
  • 400 g Gehacktes/Gehacktes;
  • Halb und halb
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Muskat (gerieben)
  • 0.5 Bund Majoran (gehackt)
  • 125 g Camenbert
  • 100 g Butter
  • 0.5 Bund Petersilie (gehackt)

1. Semmeln in kaltem Wasser einweichen. Karotten und Erdäpfeln von der Schale befreien und gardünsten. Die Zwiebel von der Schale befreien, fein würfeln und in 1 El Öl kurz andünsten.

2. Mit dem Faschierten, dem ausgedrückten Semmerl sowie dem Ei gut mischen. Mit Paprika, Pfeffer, Salz, Muskatnuss und Majoran pikant nachwürzen. Aus dem Fleischteig 4 Fleischlaibchen bzw. Flache Laibchen formen.

3. Eine Hälfte des Camemberts in Streifchen, die andere in Würfel schneiden. Die Würfel in die Fleischlaibchen drücken und das Fleisch im übrigen Öl von beiden Seiten in etwa 10 Min. rösten.

4. Die gekochten Karotten fein zermusen. Die Butter in Würfel schneiden und nach und nach unterziehen. Die Erdäpfeln ebenfalls zermusen und unter die Karotten ziehen. Mit Muskatnuss, Pfeffer, Salz und Petersilie würzen.

5. Die Fleischlaibchen mit den Käsestreifen belegen und bei 200 Grad überbacken. Mit dem Erdapfel-Karotten-Püree zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fleischlaibchen mit Camenbert

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche