Faschierte Laibchen mit Bärlauch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die faschierten Laibchen mit Bärlauch die Bärlauchblätter mit kaltem Wasser abspülen, trocken schütteln und sehr fein hacken. Die Semmeln in Scheiben schneiden, in eine Schüssel

legen und mit lauwarmer Milch übergießen. Zwiebel, Knoblauch und Petersilie fein hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin goldgelb rösten. Knoblauch dazugeben und kurz mitrösten. Petersilie unterrühren und von der Kochstelle nehmen.

Die eingeweichten Semmeln gut ausdrücken. In einer großen Schüssel das Faschierte, Bärlauch, ausgedrückte Semmeln, Zwiebeln und Eier vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Senf würzen. Aus der Masse mit nassen Händen kleine Laibchen formen. Öl oder Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und die faschierten Laibchen mit Bärlauch darin herausbraten.

 

 

Tipp

Servieren Sie zu diesem Rezept für faschierte Laibchen mit Bärlauch Erdäpfelpüree und eine Joghurt-Kräuter-Sauce.

 

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 1

Kommentare4

Faschierte Laibchen mit Bärlauch

  1. brigitteb
    brigitteb kommentierte am 29.10.2015 um 15:30 Uhr

    Sehr gut ! Ich habe etwas von meinem im Frühjahr eingefrorenen Bärlauch in den Fleischteig gegeben. Den Knoblauch habe ich weggelassen , da ich ihn nicht vertrage.

    Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 19.10.2015 um 08:47 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  3. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 13.07.2015 um 07:01 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. luisiana
    luisiana kommentierte am 17.01.2014 um 11:19 Uhr

    ganz lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche