Faschierte Laibchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600-800 g Faschiertes (gemischt)
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 100 g Semmelwürfel (oder altbackenes Gebäck)
  • 125 ml Milch (zum Einweichen)
  • 2 Stück Eier
  • 1 große Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • Majoran (getrocknet)
  • 1 Pris Muskatnuss (frisch gerieben)
  • 1 Prise Kümmel (gerieben)
  • 1 EL Butterschmalz (zum Herausbraten)
  • Pflanzenöl (zum Herausbraten)
Sponsored by Interspar

Für die Faschierten Laibchen die Semmel in kleine Würfel schneiden und in etwas Milch einlegen.

Zwiebeln schälen und kleinwürfelig schneiden. Ebenso die Knoblauchzehe schälen, halbieren und den grünen Strunk in der Mitte entfernen (der Knoblauch schmeckt dadurch weniger intensiv). Die Zwiebel- und Knoblauchwürfel in heißem Öl glasig anbraten.

Zu dem Faschierten die ausgedrückten Semmelwürfeln, Knoblauch und Zwiebel sowie die aufgeschlagenen Eier hinzugeben und alles gut miteinander vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Majoran und nach Belieben auch noch mit einer Prise frisch geriebener Muskatnuss würzen. Die Masse nochmals gut miteinander vermengen und gleich große Laibchen daraus formen.

Auf dem Herd in einer Pfanne Öl mit ein wenig Butterschmalz erhitzen und die Faschierten Laibchen darin herausbraten, bis sie gar sind.

Die Faschierten Laibchen mit Kartoffelpüree servieren.

Finden Sie hier eine Video-Anleitung für Faschierte Laibchen

Tipp

Wenn Sie die Faschierten Laibchen noch etwas knuspriger wollen, dann wälzen Sie sie vor dem Herausbraten auf jeder Seite in Semmelbröseln.

Eine weitere große Auswahl an Faschierte Laibchen Rezepte finden Sie hier!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
17 5 11

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare83

Faschierte Laibchen

  1. Schnuppeline
    Schnuppeline kommentierte am 11.03.2015 um 12:55 Uhr

    Bei mir kommt immer noch ein wenig Estragonsenf und Tomatenmark dazu! Ansonsten ein Klassiker der jedem schmeckt !

    Antworten
    • Goldioma
      Goldioma kommentierte am 11.01.2015 um 20:59 Uhr

      statt Milch-Wasser ja- aber sonst wirklich okay! Seit wann sind Semmelwürfel im Sack geröstet? Faschiertes ohne Zwiebel und Knoblauch- ach wie schrecklich fad.

      Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 25.02.2016 um 23:50 Uhr

    sehr gut, mit Erdäpfpüree.

    Antworten
  3. monic
    monic kommentierte am 14.12.2015 um 11:54 Uhr

    sehr gut, mit Erdäpfelschmarr´n und Paradeiskraut

    Antworten
  4. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 15.11.2015 um 11:25 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche