Fasan auf Champagnerkraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Fasan
  • 1000 g Sauerkraut
  • 1 Champagner oder Weisswein
  • Zwiebel
  • Schmalz
  • Speck (fett)
  • Zucker
  • Salz
  • Gemüsesuppe
  • Erdäpfelmehl

Hat man den Fasan sauber gereinigt, bindet man ihn mit Speck und dämpft denselben in einem Fond gar (gut eine Stunde bei 200 °C im Backrohr backen). Man lasse auf 1 Kilo Sauerkraut ein 250 Gramm recht weisses Schweineschmalz zergehen, dämpfe eine feingehackte Zwiebel an und vermenge diese gut mit dem Kraut. Hierauf giesse man eine Flasche Champagner, gebe das nötige Salz und ein bisschen Zucker dazu und lasse den Kohl im heissen Rohr dämpfen bis er gar ist.

Sollte der Fond zu kurz sein, giesse man noch Weisswein beziehungsweise Champagner hinzu. Am Schluss zieht man ihn mit in klar gerührten Erdäpfelmehl ab. Man verkoche den abgefetteten Fasanenfond zu einer kräftigen Sauce, welche in einer Sauciere gesondert gegeben wird. In dem Sauerkraut kann man ebenfalls eine Bratwurst gar machen und diese geschnitten im Kranz um den Fasan anrichten, der dann zum Schluss glaciert wird.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fasan auf Champagnerkraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche