Rogan Josh (Scharf gewürztes Lammfleisch mit Joghurtsauce)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Mageres Lammfleisch aus Schulter oder Keule
  • 125 g Joghurt
  • 2 Stück Tomaten
  • 2 Stück Rote Chilischote
  • 6 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Stück (2 cm) frisch gehackter Ingwer
  • 2 EL Kokosflocken
  • 2 EL Geschälte Mandeln
  • 1 EL Korianderpulver
  • 1 TL Kreuzkümmelpulver
  • 1/2 TL Fenchelpulver (Kardamom-, Kurkumapulver)
  • 1 Prise Nelkenpulver (Muskatblütenpulver)
  • Frisch geschroteter schwarzer Pfeffer
  • 4 EL Ghee (Butterschmalz) oder Öl
  • 2,5 Stück Fein gehackte Schalotten
  • 4 Stück Kardamomkapseln
  • 1,5 TL Salz
  • 1 TL Garam Masala
  • Gehacktes Koriandergrün zum Garnieren

Gut zugeputztes Lammfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Die Tomaten kurz in heißem Wasser blanchieren (überbrühen), schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Kardamomkapseln etwas zerdrücken, die Chilischoten entkernen und falls getrocknete Schoten verwendet werden, in etwas warmem Wasser einweichen. Die Kokosflocken in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und beiseitstellen. Nun Koriander, Kreuzkümmel und Fenchel gemeinsam ebenfalls ohne Fett dunkel anrösten, damit sich das Aroma voll entfalten kann. Die angerösteten Gewürze mit den gerösteten Kokosflocken, Mandeln, Knoblauch, Ingwer und Chili im Mixer pürieren. Dabei etwa 125 ml von dem Einweichwasser der Chilis mitpürieren (bei frisch verwendeten Chilischoten Wasser zugeben). Kardamompulver, Nelken, Muskatblüte und Pfeffer unter diese Masse rühren. In einem passenden Topf Ghee schmelzen lassen und die gehackten Schalotten darin goldbraun rösten. Die zerdrückten Kardamomkapseln, Kurkuma sowie die Gewürzpaste einmengen und köcheln lassen, bis sich das Ghee von der Gewürzmasse zu trennen beginnt. Währenddessen ständig rühren. Nun das Joghurt nach und nach einrühren. Die Tomatenwürfel zugeben, mit Salz würzen und 5 Minuten dünsten. Lammfleisch zugeben und kurz bei starker Hitze rundum andünsten. Dann die Hitze stark reduzieren und unter wiederholtem Umrühren alles zugedeckt mindestens 1 - 1 1/2 Stunden garen, bis das Lammfleisch wirklich weich ist. Bei Bedarf etwas Wasser zugießen, allerdings sollte am Garungsende die Flüssigkeit fast zur Gänze aufgenommen worden sein. Nun Garam Masala einstreuen und nochmals kurz durchkochen lassen. Anrichten und vor dem Servieren mit gehacktem Koriandergrün garnieren.

Tipp

In manchen Rogan-Josh-Rezepten werden die Tomaten auch weggelassen. Die Großzügigkeit bei der Zugabe der Chilischoten richtet sich ganz nach dem persönlichen Wunsch, mehr oder weniger scharf zu essen. Beilagenempfehlung: Reis und indisches Brot

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare21

Rogan Josh (Scharf gewürztes Lammfleisch mit Joghurtsauce)

  1. 7ucy
    7ucy kommentierte am 10.07.2016 um 22:31 Uhr

    auch mit couscous und sauerrahm sehr lecker dazu (:

    Antworten
  2. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 10.02.2016 um 21:22 Uhr

    Ich verstehe die 3-Sterne-Bewertung auch nicht. Das Rezept klingt phantastisch, ich habe sofort 5 Sterne gegeben!

    Antworten
  3. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 05.01.2016 um 14:35 Uhr

    klingt sehr sehr lecker .. Lamm und Joghurtsosse ein Klassiker .. warum hier nur 3 Sterne kann ich nicht nachvollziehen .. von mir hier DEMONSTRATIV ..5 Sterne *****

    Antworten
  4. Cookies
    Cookies kommentierte am 06.11.2015 um 15:48 Uhr

    Muss ich probieren

    Antworten
  5. anni0705
    anni0705 kommentierte am 11.10.2015 um 08:21 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche