Eierschwammerl-Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Eierschwammerl-Curry die Eierschwammerl gut putzen, die Zwiebel schälen,in kleine Würfel schneiden und den Ingwer schälen. Die Zwiebel im Sesamöl glasig anschwitzen, danach die Eierschwammerl dazu geben und mit anbraten bis die ganze Flüssigkeit verdampft ist.
Das Currypulver darunter mischen, mit der Kokosmilch aufgießen und kurz köcheln lassen.

Den Ingwer fein reiben und dazu geben, mit Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen.
Sollte das Curry zu flüssig sein, mit etwas in kaltem Wasser aufgelöstem Maizena binden. Das Eierschwammerl-Curry mit Korianderblättern garnieren. Dazu passt sehr gut ein Basmati-Reis.

 

Tipp

Wer Koriander nicht mag, kann auch stattdessen Petersilie verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare5

Eierschwammerl-Curry

  1. lilavie
    lilavie kommentierte am 27.08.2015 um 10:57 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 11.07.2015 um 10:58 Uhr

    Pilze mit Curry?- muß man probieren

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 01.01.2015 um 11:06 Uhr

    schmeckt hervorragend

    Antworten
  4. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 08.06.2014 um 12:27 Uhr

    Super

    Antworten
  5. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 04.05.2014 um 07:31 Uhr

    interessantes Rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche