Erbseneintopf mit Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 50 g Bauchspeck (geräuchert)
  • 2 EL Butter (kalt)
  • 200 g Schälerbsen
  • 1200 ml Geflügelfond
  • 1 Bouquet garni, aus 4 Zweigen Thymian, 8 St Petersilie und 1 Lauchblatt
  • 1 Lorbeergewürz
  • 250 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 2 Frankfurter Würstchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Zwiebel und Karotte von der Schale befreien und kleinwürfelig schneiden. Den Bauchspeck ebenfalls würfelig schneiden. Zwiebelwürfel in einem Kochtopf mit 1 El Butter glasig andünsten. Speckwürferl, Karotte und Schälerbsen hinzfügen, durchschwenken und weitere 5 Min. gardünsten.

Den Geflügelfond hinzugießen und 50 min bei niedriger Hitze leise leicht wallen.

Für das Bouquet garni die Ingredienzien abspülen, abtrocknen und zu einem Strauss binden. Mit dem Lorbeergewürz zur Suppe Form. Die Erdäpfeln abschälen, abspülen und kleinwürfelig schneiden. Nach ca. eine halbe Stunde in die Suppe Form. Kräutersträusschen und Lorbeergewürz nach dem Ende der Garzeit wiederholt entfernen.

Die Würstchen diagonal in Scheibchen schneiden. Die übrige kalte Butter würfeln, zur Suppe Form und mit dem Handmixer leicht zermusen, die Suppe sollte noch stückig sein. Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen. Würstchen hinzfügen, 5 Min. ziehen, den Erbseneintopf zu Tisch bringen.

Tipp

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Erbseneintopf mit Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche