Fruchtiges Hühnchen in Orangensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Orangensauce:

Für das Huhn:

  • 800 g Hühnerbrüste
  • 1 Stk. Ei
  • 1 EL Öl
  • Öl zum Braten
  • 75 g Maisstärke
  • 30 g Mehl
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Frisch geriebener Ingwer
  • 1 TL Knoblauch
  • 1/2 Stk. Zwiebel
  • 1 EL Reiswein
  • 60 ml Wasser
  • 1 Prise Chili-Pulver
  • 1 EL Maisstärke
  • 1 TL Sesamöl

Für die Sauce alle Zutaten in einem Topf vermischen und beiseite stellen.

 

Das Huhn in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Ei untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Esslöffel Öl zugeben und gut verrühren.

 

Maisstärke und Mehl in einer großen Schüssel miteinander verrühren. Hühnerstücke zugeben und darin wenden, dass diese gut damit bedeckt sind.

 

Öl in einer Pfanne erhitzen. Sukzessive die Hühnerstücke einlegen und 3–4 Minuten goldbraun braten. Hühnerstücke mit einem Schaumlöffel aus dem Öl nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Beiseite stellen.

 

Pfanne säubern und 15 Sekunden stark erhitzen. 1 Esslöffel Öl in die heiße Pfanne gießen, geschälten und geriebenen Ingwer sowie fein gehackten Knoblauch dazu und unter Rühren braten. Zwiebel fein hacken und mitbraten. Mit Reiswein angießen und kurz einrühren, dann die Orangensauce zugeben und aufkochen lassen.

 

Das Huhn unterheben und gut mit der Sauce vermengen.

 

Wasser mit dem restlichen Esslöffel Maisstärke glatt rühren. Zum Huhn geben und erhitzen, bis die Sauce eingedickt ist. Einen Esslöffel Sesamöl unterrühren und mit Chili-Pulver abschmecken.

 

Orangenhühnchen auf Reisbett servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare14

Fruchtiges Hühnchen in Orangensauce

  1. Hermann Haas
    Hermann Haas kommentierte am 04.04.2016 um 20:43 Uhr

    Herrlich erfrischendes Gericht, relativ einfach zuzubereiten.kann ich nur weiterempfehlen.

    Antworten
  2. anneliese
    anneliese kommentierte am 25.08.2015 um 22:31 Uhr

    klingt super

    Antworten
  3. Liz
    Liz kommentierte am 25.07.2015 um 17:28 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 18.07.2015 um 19:18 Uhr

    mmh

    Antworten
  5. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 24.05.2015 um 20:56 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche