Dreifärbiger Striezel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für den Germteig:

  • 220 ml Wasser (kalt)
  • 1 Ei (sehr klein, ca. 30 g)
  • 40 g Zucker
  • 400 g Mehl
  • 5 g Trockengerm
  • 1 TL Salz
  • 70 g Butter

Zum Bestreuen:

Für den dreifärbigen Striezel zunächst Wasser, Ei, Zucker, Mehl, Trockengerm und Salz verkneten. Die Butter einarbeiten und so lange kneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.

Den Teig abgedeckt für ungefähr 1 Stunde gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Ein Backblech mit Backpapier belegen. Das Backrohr auf 180 °C vorheizen.

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und mit der Faust ein paar Mal daraufschlagen, damit die Luft entweicht. Zu einer langen Wurst formen.

Ein Ende des Teigs bis zur Hälfte zu einer Schlinge formen. Die Schlinge einmal eindrehen und das andere Ende durchstecken. Wieder eindrehen und nochmals durchstecken. Wie das genau funktioniert, sehen Sie im Video zum Rezept.

Das Ei verquirlen und den Striezel damit bestreichen. Abwechselnd mit Sesam, Mohn und Kümmel bestreuen. Den dreifärbigen Striezel auf das Backblech legen und für 25 Minuten ins Backrohr schieben.

Tipp

Dreifärbiger Striezel kann auch mit Meersalz oder schwarzem Sesam bestreut werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
11 11 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Dreifärbiger Striezel

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 23.09.2016 um 22:40 Uhr

    Aber Farbe hat er doch nur eine, bloß die Bestreuung ist dreimal anders....

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche