Domatesli Kuskus - Couscous Mit Paradeisersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Für Den Pilaf:

  • 1000 ml Wasser ((1))
  • 1 EL Salz ((1))
  • 0.5 Teelöffel Olivenöl
  • 250 g Couscous

Sauce:

  • 25 g Butter ((1))
  • 150 g Zwiebeln; in feinen Scheibchen
  • 200 g Paradeiser (gehäutet, entkernt, gehackt)
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Salz ((2))
  • 200 ml Heisses Wasser (2)

Zum Garnieren:

  • 25 g Butter ((2))
  • 1 Salbei (Blatt)

Das Wasser (1) mit Salz (1) und Olivenöl aufwallen lassen, Couscous einfüllen und Deckel auflegen. Wieder aufwallen lassen, dann 10 min leicht wallen, abschütten. Während das Couscous kocht, in einem anderen Kochtopf die Butter (1) schmelzen. Zwiebeln einfüllen und 6-7 min rösten, bis sie weich sind. Die Paradeiser dazugeben, 8- 10 min rösten, bis der Saft eingekocht ist. Mit schwarzem Pfeffer und Salz (2) überstreuen, das Wasser (2) aufgießen, Deckel auf den Kochtopf legen. aufwallen lassen, dann auf sehr geringe Hitze schalten und 5 min gardünsten. Couscous in die Sauce Form, gut durchrühren, Deckel auflegen, 3 min bei mittlerer Hitze und weitere 15 min bei milder Hitze gardünsten. In einer Pfanne die Butter (2) mit dem Salbeiblatt erhitzen. Vorsichtig über das Couscous tröpfeln. Später das Gericht weitere 15 min bei geschlossenem Deckel auf einer Wärmeplatte stehenlassen. In einer aufgeheizten Backschüssel zu Tisch bringen.

Annahme, dass ein fünfgängiges türkisches Menü geplant ist. Besteht das Menü aus weniger Gängen, kann die Masse je Person erhöht werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Domatesli Kuskus - Couscous Mit Paradeisersauce

  1. Liz
    Liz kommentierte am 25.07.2014 um 08:03 Uhr

    Hört sich lecker an!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche