Charlotte mit Schoko

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 250 ml Milch
  • 3 Eidotter
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Schoko
  • 6 Blattgelatine (weiss)
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 20 ml Rum
  • 100 g Biskotten
  • 3 EL Wasser (heiss)
  • 100 g Schoko
  • 1 Maraschinokirschen kleines Glas
  • 1 EL Mandelkerne (blättrig)

Wenn Sie Ihre Familie mal erneut richtig verwöhnen wollen, dann auftischen Sie doch die Charlotte mit Schoko. Aber denken Sie bitte daran, das die Speise 4 bis 5 Stunden im Kühlschrank abkühlen muss.

Zucker, Eidotter, Milch und Salz im Wasserbad aufschlagen. Geschmolzene Schoko untermengen. Weiter aufschlagen, bis die Menge steif zu werden beginnt. Sie darf aber nicht zum Kochen kommen.

Kochtopf von dem Küchenherd nehmen. Die in kaltes Wasser eingeweichte Gelatine auspressen. In die noch heisse Krem Form. Abkühlen. Die Hälfte der steifgeschlagenen Schlagobers unter die kalte Krem heben. Restliches Schlagobers im Spritzbeutel in den Kühlschrank legen.

Backschüssel mit glattem Rand abgekühlt ausspülen. Krem hinzufügen. In den Kühlschrank stellen. In 4 bis 6 Stunden abkühlen. Auf eine Platte stürzen. Vanillezucker in heissem Wasser zerrinnen lassen. Rum hinzufügen. Biskotten darin kurz eintunken. Als nächstes in geriebener Schoko auf die andere Seite drehen. An den Rand der Krem drücken. Die übrigen Biskuits kommen in Stücke auf die Oberfläche. Mit Schlagobers, gut abgetropfte Kirschen und leicht gerösteten Mandelkerne garnieren.

Menü 2/141

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Charlotte mit Schoko

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche