Champignon-Risotto mit Rotwein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Champignon-Risotto mit Rotwein zunächst die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Rosmarin abzupfen und grob hacken. Die Champignons ggf. putzen (ohne Wasser!) und je nach Größe halbieren oder vierteln. Den Parmesan reiben.

Die Champignons in einer Pfanne in der Hälfte der Butter anschwitzen und beiseite stellen.

In einem Topf das Olivenöl erhitzen und Schalotten und Knoblauch darin anschwitzen. Den Reis dazugeben und glasig dünsten. Dann mit Rotwein ablöschen und mit Fond aufgießen. Unter ständigem Rühren solange köcheln, bis der Reis die Flüssigkeit aufgesogen hat und eine cremige Konsistenz erreicht worden ist. Bei Bedarf noch Flüssigkeit hinzufügen.

Parmesan, restliche Butter und Rosmarin unterrühren und die Champignons unterheben. Das Champignon-Risotto mit Rotwein mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Wer möchte, kann das Champignon-Risotto mit Rotwein auch mit frischen Kräutern bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 4 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare17

Champignon-Risotto mit Rotwein

  1. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 01.03.2016 um 21:26 Uhr

    ich würde die Champignons erst abrösten , wenn das Risotto fertig ist

    Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 01.03.2016 um 18:50 Uhr

    Lässt sich sicher auch mit Weißwein machen, dann bleibt die Farbe des Reises erhalten!

    Antworten
  3. ela.d.04
    ela.d.04 kommentierte am 15.11.2016 um 05:42 Uhr

    ich hab das Risotto mit Weißwein gemacht - ist auch sehr empfehlenswert!

    Antworten
  4. gittili
    gittili kommentierte am 04.03.2016 um 16:54 Uhr

    mit weisswein schauts appetitlicher aus

    Antworten
  5. MIG
    MIG kommentierte am 01.03.2016 um 22:28 Uhr

    Beim Essen möchte ich sowohl mit Gaumen als auch mit den Augen genießen ... leider ist m.E. hier die Optik voll daneben, und damit war's das schon. Sorry!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche