Steinpilzrisotto mit Chili-Parmesan-Cracker

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Würfel KNORR Goldaugen Rindsuppen Würfel
  • 1 Stk. Jungzwiebeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Risotto-Reis
  • 4 EL getrocknete Steinpilze
  • 4 EL Margarine
  • 2 EL Petersilie (grob gehackt)
  • 8 EL geriebener Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
Sponsored by Knorr Bouillon

Für die Chili-Parmesan-Cracker, Chili in möglichst dünne Scheiben schneiden. 6 EL Parmesan locker in eine beschichtete Pfanne streuen, mit der geschnittenen Chili bestreuen und bei mittlerer Hitze schwach bräunen. Masse kurz abkühlen lassen, wenden und auf der anderen Seite auch bräunen. Käsescheibe in kleine Stücke brechen.

Für das Steinpilzrisotto ca. 500 ml Wasser aufkochen, KNORR Goldaugen Rindsuppen Würfel darin auflösen. Jungzwiebel putzen, waschen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Reis und Jungzwiebel in Öl glasig anschwitzen und mit Wein ablöschen. Steinpilze unterrühren. Sobald die Flüssigkeit verdampft ist, nach und nach die Suppe zugießen und den Reis unter ständigem Rühren bissfest köcheln. Kochzeit gesamt ca. 20 Minuten.

Risotto mit Salz und Pfeffer würzen, Margarine, Petersilie und restlichen Parmesan einrühren. Risotto 2 Minuten ziehen lassen und das Steinpilzrisotto mit den Chili-Parmesan-Cracker garniert servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 4 0

Kommentare6

Steinpilzrisotto mit Chili-Parmesan-Cracker

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 01.03.2016 um 11:31 Uhr

    Parmesan stelle ich mir sehr lecker vor!

    Antworten
  2. KarliK
    KarliK kommentierte am 25.08.2015 um 13:32 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Zimtschnecki
    Zimtschnecki kommentierte am 22.07.2015 um 11:17 Uhr

    sehr lecker!!

    Antworten
  4. sabsch
    sabsch kommentierte am 28.05.2015 um 15:25 Uhr

    Schmeckt ganz ausgezeichnet!!Die Parmesanchips gelingen übrigens auch im Backrohr ( 160 Grad Heißluft) sehr gut.

    Antworten
  5. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 07.05.2015 um 14:25 Uhr

    das schmeckt!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche