Ribiselkuchen von dem Backblech

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Johannisbeeren
  • (entstielt gewogen)
  • 2 Eier
  • 250 g Mehl
  • 160 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 0.5 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 5 EL Wasser

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Johannisbeeren spülen, Eier trennen. Aus Eidotter, Butter, Mehl, 3 Essl.

Zucker und Zitronenschale einen Mürbteig kochen, 1 Std im Kühlschrank ruhen.

Wasser mit 2 Essl. Zucker aufwallen lassen, Johannisbeeren dazugeben, 2 Min. machen, herausheben, den Sirup bei schwacher Temperatur zähflüssig werden.

Backblech einfetten, Herd vorwärmen (200 °C )

Teig auf bemehlter Arbeitsfläche dünn auswalken, auf das Backblech legen, Rand formen. 15-20 Min. hellgelb vorbacken. Abkühlen, mit dem Sirup bestreichen und Johannisbeeren gleichmässig gleichmäßig verteilen. Eiklar steif aufschlagen, übrigen Zucker einrieseln (zwischendurch mal kosten - mir ist die volle Menge zu süß) Menge auf den Kuchen aufstreichen. Temperatur auf 150 Grad reduzieren, die Baisermasse in 20 Min. 'abtrocknen'.

Heiss beziehungsweise abgekühlt zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Ribiselkuchen von dem Backblech

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche