Cashew-Maroni-Aufstrich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Cashew-Maroni-Aufstrich die Cashewkerne eine Stunde einweichen, abgiessen und fein hacken. Alle Zutaten (mit Olivenöl nach Bedarf) zu einer cremigen Konsistenz mischen.

Den Cashew-Maroni-Aufstrich mit Brot servieren.

Tipp

Den Cashew-Maroni-Aufstrich können Sie auch als eine Beilage zu gebratenen Kartoffel servieren.

Eine Frage an unsere User:
Welche Gewürze könnten noch zu diesem Aufstrich passen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
54 45 11

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare49

Cashew-Maroni-Aufstrich

  1. kochhexe191
    kochhexe191 kommentierte am 10.01.2017 um 22:51 Uhr

    Chili

    Antworten
  2. willan
    willan kommentierte am 06.01.2017 um 23:57 Uhr

    Kreuzkümmel

    Antworten
  3. nonchalance
    nonchalance kommentierte am 24.12.2016 um 11:25 Uhr

    TANDOORI WÄRE INTERESSANT

    Antworten
  4. Illa
    Illa kommentierte am 17.12.2016 um 17:24 Uhr

    Paprika

    Antworten
  5. Morli59
    Morli59 kommentierte am 14.12.2016 um 11:04 Uhr

    nachdem die Schärfe von Harissa kommt kann ich mir gut auch noch eine Spur Rash el Hanout dazu vorstellen

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche