Bami Goreng

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für Bami Goreng zunächst die das ganze Gemüse reinigen, abschälen und klein schneiden. Ingwer und Knoblauch in hauchdünne Scheibchen schneiden, damit sie beim kurzen Braten rasch und völlig durchgaren. Gemüse wie Zucchini darf ruhig in dickere Scheibchen geschnitten werden, die sind ja schon weich und müssen eigentlich nur noch erhitzt werden. Fenchel und Karotten sollten wiederum dünner geschnitten werden. Egal welches Gemüse verwendet wird, man muss es nur passend zum Essen mit Stäbchen zerkleinern und auf die Garzeit achten.

Dem Koriander die Blätter abzupfen und diese mit einem Ei und jeweils 2 EL Soja- und Austernsauce in einer kleinen Backschüssel mixen und beiseite stellen. Dann die Shrimps vorbereiten (evtl. den Darm entfernen). Die Shrimps mit Küchenrolle abtrocknen. Nebenbei die asiatischen Eiernudeln nach Packungsanleitung al dente kochen, abschütten und stehen lassen.

Später neutrales Öl - ein paar Tropfen Sesamöl dazu können nicht schaden - in einer Bratpfanne sehr heiß werden lassen und die Shrimps ganz kurz hellbraun anbraten, die sind ja schon gar und sollen eigentlich nur angewärmt werden und bestenfalls noch das Öl parfümieren. Sofort mit einem Schaumlöffel rausnehmen und auf einem kleinen Teller beiseite stellen.

Danach Knoblauch, Ingwer, Frühlingszwiebeln und Chili in das Öl geben und rührend ca. eine Minute rösten. Das Gemüse dazu (zuerst das feste Gemüse, dann das weiche) und nach 3 Minuten die Nudeln und die Shrimps hinzufügen. Immer weiter rühren und am Schluss noch das Koriander-Soja-Ei darüber leeren. Rühren, rühren, rühren, und wenn das Ei stockt, kann das Bami Goreng gegessen werden.

Tipp

Die Zutaten für das Bami Goreng sind frei wählbar, denn es handelt sich dabei um ein Reste-Essen.

Auf Indonesisch bedeuten die Wörter folgendes: Bami bedeutet Nudeln und Goreng heißt gebraten (im Gegensatz dazu wäre Nasi das Wort für Reis).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 4 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Bami Goreng

  1. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 16.09.2016 um 21:47 Uhr

    Foto passt wieder einmal nicht zum guten Rezept!

    Antworten
  2. koche
    koche kommentierte am 31.12.2015 um 12:34 Uhr

    toll

    Antworten
  3. rickerl
    rickerl kommentierte am 28.10.2015 um 20:10 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. edith1951
    edith1951 kommentierte am 24.06.2015 um 09:26 Uhr

    ganz lecker

    Antworten
  5. Bianca9293
    Bianca9293 kommentierte am 04.05.2015 um 12:47 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche