Gebratene Asia-Nudeln mit Mangold

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Bratnudeln (asiatische)
  • 1 Stk Zwiebel (klein)
  • 1 Stk Karotte
  • 100 g Mangold
  • 100 g Zuckerschoten
  • 100 g Sojasprossen
  • 100 g Bambussprossen
  • 4 Stk Frühlingszwiebeln
  • 1 Stk Ingwer (kleines)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Schote Chili
  • 1 EL Erdnüsse (gehackt)
  • 10 EL Sojasauce
  • 1 TL Austernsauce
  • 3 EL Erdnussöl
  • Sprossen (frische, zum Garnieren)

Für gebratene Asia-Nudeln mit Mangold Zwiebel und Karotte schälen und in Streifen schneiden.

Mangold waschen und in Streifen schneiden, Zuckerschoten halbieren. Frühlingszwiebeln und Chilischote in feine Ringe schneiden.

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen und kalt abschrecken. Ingwer und Knoblauch schälen. Ingwer fein reiben, den Knoblauch in feine Würfel schneiden.

3 EL Öl in einem Wok erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und unter Rühren 5 Minuten anbraten. Nudeln, Karotten, Mangold und Zuckerschoten dazugeben und weitere 3 Minuten braten.

Zum Schluss Frühlingszwiebeln, Bambussprossen, Sojasprossen und Chili dazugeben und 3–4 Minuten unter ständigem Rühren weiterbraten.

Erdnüsse, Ingwer, Sojasauce und Austernsauce untermischen, mit frischen Sprossen bestreuen. Gebratene Asia-Nudeln mit Mangold sofort servieren.

Wie Sie den Wok richtig verwenden, zeigt dieses Video.

 

Tipp

Mischen Sie – ganz nach Vorliebe – klein geschnittenes Hühnerfleisch, Garnelen, Rindfleisch oder Gemüse wie Pak Choi, Lauch, Gelbe Rübe, Spitzkraut oder Pilze unter die gebratenen Asia-Nudeln mit Mangold.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 9 0

Kommentare55

Gebratene Asia-Nudeln mit Mangold

  1. monic
    monic kommentierte am 17.02.2016 um 13:31 Uhr

    wieso finde ich dieses Rezept unter den besten MANGO Rezepten?

    Antworten
    • Vilandra
      Vilandra kommentierte am 23.02.2016 um 18:29 Uhr

      Ich vermute mal, weil in dem Wort Mangold das Wort Mango drin steckt und der Suchalgorhythmus dies somit falsch erkennt ;-)

      Antworten
  2. hm 1
    hm 1 kommentierte am 17.12.2015 um 15:53 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. claudia279
    claudia279 kommentierte am 14.12.2015 um 20:23 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. julielovesmango
    julielovesmango kommentierte am 07.12.2015 um 15:39 Uhr

    da bekommt man gleich einen gusta!

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche