Auberginensalat mit Bruschetta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4-5 EL Olivenöl
  • 3 große Auberginen (in 2 cm große Stücke geschnitten)
  • 2 Stk. Schalotten (geschnitten)
  • 4 große Tomanten (gehackt)
  • 2 TL Kapern
  • 50 g Rosinen
  • 4 Stk. Sellerie (geschnitten)
  • 50 ml Rotweinessig
  • Pinienkerne (geröstet)
  • Basilikumblätter (frisch)
  • 10 Scheiben Ciabatta
  • etwas Olivenöl
  • 1 Stk. Knoblauchzehe

Für den Auberginensalat mit Bruschetta in einer Kasserolle die Auberginen mit dem Olivenöl bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten braten, bis sie weich sind.

Die Auberginen herausnehmen und in dem restlichen Öl die Schalotten anschwitzen, die Tomaten dazugeben und kurz aufkochen lassen. Die Auberginen, die Kapern, die Rosinen, die Selleriestücke und den Rotweinessig hinzugeben, würzen und bei geschlossenem Topf ca. 40 Minuten kochen, bis das Gemüse weich ist. Anschließend die Masse etwas abkühlen lassen.

Inzwischen das Ciabattabrot mit Olivenöl beträufeln und in einer Pfanne oder auf dem Grill auf beiden Seiten rösten und anschließend mit der Knoblauchzehe einreiben.

Den noch warmen Auberginensalat anrichten, mit den gerösteten Pinienkernen und den Basilikumblättern garnieren und mit dem Bruschetta servieren.

Tipp

Wer es scharf liebt, kann den Auberginensalat auch mit einer halben, fein gehackten Chilischote würzen oder mit etwas Chiliöl beträufeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Auberginensalat mit Bruschetta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche