Apfelmus

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Äpfel
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 300 ml Wasser
  • 150 g Zucker (braun)
  • 1-2 Zimtstangen
  • 7-10 Gewürznelken (nach Geschmack)

Für das Apfelmus zunächst die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch zunächst in Spalten schneiden und diese halbieren. Mit Zitronensaft mischen.

Wasser mit Zimt und Gewürznelken aufkochen. Kurz köcheln lassen. Apfel und Zucker dazugeben und leicht köcheln lassen, bis die Äpfel weich sind.

Gewürznelken und Zimtstange herausnehmen und den Rest zu einem feinen Apfelmus pürieren.

Zum dazugehörigen Video.

Tipp

Falls nach dem Kochen zu viel Flüssigkeit übrig ist, kann davon vor dem Pürieren auch ein wenig abgegossen werden. So wird das Apfelmus kompakter.

Die Zuckermenge kann je nach Geschmack variiert werden.

Eine Frage an unsere User:
Welche Apfelsorte können Sie für Apfelmus empfehlen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
48 45 4

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare45

Apfelmus

  1. STRUBBI
    STRUBBI kommentierte am 01.01.2017 um 15:42 Uhr

    Ich gebe beim Kochen von Apfelmus Nelken und Zimt in einen ca. 15 langen Teebeutel, so kann ich die Gewürze mitkochen und danach einfach schnell aus dem fertigen Mus entfernen.Ist eine große Erleichterung auch beim Zubereiten z. B. Haltbarmachung von Selbstgeernteten.

    Antworten
  2. anna93abc
    anna93abc kommentierte am 24.02.2017 um 10:44 Uhr

    Einen Mix aus der Obstschale-Resteverwertung

    Antworten
  3. mawe8
    mawe8 kommentierte am 24.02.2017 um 14:37 Uhr

    Ich nehme Elstar, ist schön säuerlich!

    Antworten
  4. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 21.12.2016 um 16:08 Uhr

    Karamellisiere den Zucker, gebe die Äpfel dazu, schwenke sie im Karamell, gieße mit Orangensaft auf, würzen, weich dünsten und mixen.

    Antworten
  5. habibti
    habibti kommentierte am 26.02.2017 um 19:48 Uhr

    Ich nehme die Äpfel, die ich gerade zuhause habe

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche