Zwiebeln mit Cotechino-Füllung - Cipolle farcite con cotechino

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 3 lg Zwiebeln (500 g)
  • 250 g Kürbisfleisch
  • 200 g Gekochte Cotechino-Wurst
  • 200 g Kohl
  • 1 Porree (Stange)
  • Lorbeer
  • Olivenöl (beste Qualität)
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitung:

  • 1 Stunde

Haben Sie schon dieses köstliche Rezept mit Rotwein ausprobiert?

Die Zwiebeln abschälen, diagonal halbieren und in der Mitte aushöhlen. Das ausgelöste Zwiebelfleisch zur Seite stellen. Die ausgehöhlten Zwiebelhälften mit ein klein bisschen Olivenöl und zwei Lorbeerblättern 20 min in ausreichend sprudelndem Salzwasser machen.

Das Kürbisfleisch in Würfelchen schneiden und diese mit einem Lorbeergewürz und fein gehacktem Porree in ein wenig Olivenöl anbraten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Den Kohl abschneiden und mit dem ausgelösten Zwiebelfleisch und einer Prise Salz 6 Min. in ein kleines bisschen Olivenöl andünsten.

Den Kohl und den Kürbis mit der zerbröselten Cotechino-Wurst mischen und die abgetropften und abgetrockneten Zwiebelhälften damit befüllen.

Die gefüllten Zwiebel in eine ofenfeste geben setzen, ein kleines bisschen Olivenöl darüber träufeln und bei milder Hitze (160 °C ) 25 min im Backrohr gardünsten und heiß zu Tisch bringen.

Unser Tipp Weisse Zwiebeln eigenen sich für diese Zubereitungsart außergewöhnlich gut.

Dazu passt ein leichter trockener Rotwein:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwiebeln mit Cotechino-Füllung - Cipolle farcite con cotechino

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche