Kotelett mit Scharzbrotbrösel-Parmesan-Panier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für das Kotelett mit Scharzbrotbrösel-Parmesan-Panier zuerst die Koteletts auslösen falls noch Knochen dran ist. Dann die Koteletts mit Küchenrolle trockentupfen und in Mehl wenden.

Paradeiser mit kochendem Wasser brühen und Haut abziehen. Im Mixer mit dem Basilikum mixen. In ein Töpfchen füllen und beiseite stellen.

Zwiebel putzen, dabei darauf achten unten nicht zuviel abzuschneiden, die Wurzel soll die halben Frühlingszwiebel zusammen halten. Frühlingszwiebel der Länge nach teilen.

Nudelwasser aufsetzen und wenn die Nudeln ins Wasser kommen, in einer Pfanne das Öl erhitzen. Ei mit Salz und Pfeffer mischen, Fleischstücke darin wenden.

Dann die Schwarzbrotbrösel mit Parmesan mischen. Fleisch in dieser Mischung wenden, die Brösel gut festklopfen. In heißes Öl einlegen, Hitze herunterschalten und bei eher geringer Hitze jede Seite etwa 3 - 4 Minuten braten.

Die letzte Minute die Zwiebel mitbraten. Nudeln abgießen und auf Tellern anrichten, mit heißer Paradeissoße und Pesto garnieren, panierte Koteletts und die Frühlingszwiebel ebenfalls darauf anrichten.

Tipp

Das Kotelett mit Scharzbrotbrösel-Parmesan-Panier ist mit jeder anderen Beilage, wie zum Beispiel Kartoffeln oder Reis, ebenso sehr schmackhaft.

Wer kein Schwarzbrot parat hat, nimmt altes Weißbrot oder Semmelbrösel. Ein Rezept für selbst gemachtes Basilikum Pesto haben wir hier für Sie!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Kotelett mit Scharzbrotbrösel-Parmesan-Panier

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche