Zucchini-Laibchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Zucchini-Laibchen die Zwiebeln und den Knoblauch glasig anrösten. Die gewaschenen und ungeschälten Zucchini in Stifte schneiden.

Den geriebenen Käse und die Eier samt dem Grieß vermischen und würzen.

Flache Zucchini-Laibchen formen und im heißen Fett goldbraun braten und mit Salat servieren.

Tipp

Zucchini-Laibchen schmecken auch am nächsten Tag noch kalt gegessen gut. Perfekt für Büro zum Beispiel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
31 17 11

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare61

Zucchini-Laibchen

  1. Salzerl
    Salzerl kommentierte am 23.07.2016 um 12:30 Uhr

    Habe heute auf diese Art Zucchini verwertet. Da mir die Masse etwas dünn erschien habe ich noch etwas Bröseln hinzugefügt. Dann in Bio Kokosöl langsam herausgebacken. Ein sehr schnelles, einfaches Gericht, wunderbar.

    Antworten
    • omami
      omami kommentierte am 23.07.2016 um 17:05 Uhr

      Freut mich, daß es geschmeckt hat. Die Konsistenz der Masse hängt immer davon ab, ob die Zucchini im gesalzenen Zustand länger oder kürzer stehen, Zucchini sondern ja viel Saft ab, aber das ist Dir sicher bekannt.

      Antworten
  2. hertaalexandra
    hertaalexandra kommentierte am 11.07.2016 um 11:28 Uhr

    Voll lecker ich habe Speckwürfeln dazu

    Antworten
  3. ronnyo621
    ronnyo621 kommentierte am 06.06.2016 um 20:43 Uhr

    Ich hab etwas Berlauch zugegeben und anstelle von Zwiebeln Zwiebelpulver genommen, da mein Mann die Zwiebeln nicht mag wegen der konsistenz. War sehr lecker und auch meinen Gästen hat es super geschmeckt.

    Antworten
  4. Elfi Unterkofler
    Elfi Unterkofler kommentierte am 19.04.2016 um 16:01 Uhr

    ja mit Schafskäse habe ich auch schon gemacht schmeckt sehr gut

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche