Tomaten-Mozzarella-Teigtaschen aus der Heißluftfritteuse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Teig:

Für die Füllung:

Zum Panieren:

  • 1 Ei
  • Semmelbrösel
Sponsored by Philips_Contentproduktion

Für die Tomaten-Mozzarella-Teigtaschen aus der Heißluftfritteuse alle Zutaten für den Teig gut verkneten. Teig für 20 Minuten ruhen lassen.

Die Tomaten abtropfen lassen. Mit Salz, Pfeffer würzen. Basilikum dazugeben. Den Mozzarella abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden.

Den Teig verkneten und in acht gleich große Stücke teilen. Jedes Stück zu einem Kreis ausrollen. 1-2 Mozzarellascheiben (je nach Größe) und etwas Tomatenfüllung in die Mitte setzen und den Teig zusammenklappen, sodass ein Halbkreis entsteht. Mit einer Gabel an den Rändern festdrücken.

Ei verquirlen und die Teigtaschen von allen Seiten damit einpinseln. In den Bröseln wenden und bei 180 °C für ungefähr 10-15 Minuten in der Philips Airfryer Heißluftfritteuse backen.

Tomaten-Mozzarella-Teigtaschen aus der Heißluftfritteuse heiß servieren.

Tipp

Zu den Tomaten-Mozzarella-Teigtaschen aus der Heißluftfritteuse passt frischer Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche