Stubenküken mit Austern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 3 Stubenküken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Butter
  • 2 Bund Suppengrün

Austern Und Sauce:

  • 12 Austern (jeweils nach Grösse auch 18 oder evtl. 24)
  • 500 ml Guter, trockener Rotwein (Burgund)
  • 1 Prise Wermut (trocken)
  • 50 g Butter
  • 2 Schalotten
  • Salz
  • Pfeffer

Die drei Hühnchen würzen, dressieren/zusammenbinden und mit dem kleingehackten Suppengemüse in Butter im Herd rösten. Häufig auf die andere Seite drehen, mit Wasser begiessen. Das Gemüse darf nicht anbrennen. Als erstes 10 Min. auf 220 Grad rösten, dann bei 150 Grad (insg. 30 Min.)weiterbraten. Die Austern öffnen, die Flüssigkeit dabei auffangen und durch einen Kaffefilter seihen. Austern kaltstellen. Austernsaft abmessen und mit der selben Masse Rotwein aufwallen lassen. Um 1/3 reduzieren. Ein Schuss Wermut hinzugießen. Kleingehackte Schalotten in der Butter andünsten, mit der Reduktion löschen und nachwürzen. Küken aus den Bräter nehmen. Bratenfond mit einem Schuss Rotwein löschen. Durchkochen und das Gemüse durch ein Sieb passieren. Die erhaltene Flüssigkeit zu dem Austern-Rotweinsud Form und erwärmen. Die Austern in die heisse Sauce legen und 3 Min. ziehen - nicht machen! Das Huenchenfleisch mit Haut sauber von den Knochen lösen und abschneiden. Auf Teller anrichten mit Austern umlegen, mit Sauce begiessen. Dazu Langkornreis nature gekocht mit Petersilie verfeinert. Getränk: Burgunder.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stubenküken mit Austern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche