Steirische Pizza

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Teig:

  • 900 g Mehl
  • 500 ml Wasser (lauwarm)
  • 25 g Salz
  • 3 EL Steirerkraft Kürbiskernöl g.g.A.
  • 8 g Germ (oder 1 Pkg. Trockengerm)

Für Variante 1:

  • 25 g Steirerkraft Kürbiskerne (gerieben)
  • Kürbis (z.B. Hokkaido)
  • Speck
  • Steirerkäse

Für Variante 2:

  • Tomatenscheiben
  • Käse
  • Rohschinken
  • Vogerlsalat
  • Steirerkraft Apfelessig
  • Steirerkraft Genusspesto Kürbiskern (mit Basilikum)
Sponsored by Steirerkraft

Für die Steirische Pizza zunächst Mehl, Wasser, Salz, Kürbiskernöl, Kürbiskerne und Germ miteinander gut verkneten und mindestens 2 Stunden bei Zimmertemperatur zugedeckt gehen lassen. Tipp: Germ nicht mit dem Salz mischen, am besten im Nachhinein hinzufügen und weiter kneten.

Den Kürbis schälen, entkernen, würfeln und in Butter anschwitzen. Salz beigeben und so lange kochen, bis der Kürbis weich ist. Mit dem Löffelrücken den Kürbis zerdrücken bis er cremig ist (es können ruhig noch ein paar Stücke in der Sauce sein) und auskühlen lassen.

Backrohr auf 240 °C vorheizen.

Variante 1

Den Teig nach Belieben formen, zum Beispiel Mini-Pizzen. Kürbissauce und Steirerkäse darauf verteilen und ins Backrohr geben. Speck, nicht zu dünn geschnitten, nach

4 Minuten auf der Pizza verteilen
und ungefähr 6–10 Minuten weiterbacken.

Variante 2

Den Teig nach Belieben formen, Tomatenscheiben und Käse darauf verteilen. Im vorgeheizten Backrohr knusprig backen. Nach dem Fertigbacken sofort mit dem Vulcanoschinken und dem Vogerlsalat belegen. Mit Apfelessig und Kürbiskernpesto marinieren.

Steirische Pizza sofort servieren.

Tipp

Natürlich kann die steirische Pizza auch mit anderen Zutaten nach Wahl belegt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
18 11 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare64

Steirische Pizza

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 30.12.2015 um 11:09 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 18.12.2015 um 17:07 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Golino
    Golino kommentierte am 07.12.2015 um 07:10 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. edith1951
    edith1951 kommentierte am 29.11.2015 um 08:58 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  5. marelif
    marelif kommentierte am 24.11.2015 um 10:54 Uhr

    super Idee mit dem Kernöl!!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche