Truthahn mit Dörrobst-Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Pute (klein, ca. 2 1/2 kg, küchenfertig)
  • 200 g Dörrobst (Zwetschken, Marillen, Äpfel, Birnen)
  • 100 g Weißbrot (altbacken)
  • 500 ml Milch
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 2 Karotten
  • 3 Zwiebel
  • 500 ml Hühnersuppe
  • 1 Esslöffel Maisstärke (Maizena, ersatzweise Erdäpfelstärke)
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Truthahn mit Dörrobst-Füllung das Dörrobst in einem kleinen Topf mit Wasser bedeckt einmal aufkochen lassen und beiseite stellen.

Den Truthahn innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Weißbrot in Würfelchen schneiden und mit kochender Milch übergießen.

Dörrobst abseihen und ebenfalls in Würfelchen schneiden und mit den Semmelwürfeln vermischen.

Das Ei unterrühren, den Zimt dazugeben und nochmals nachwürzen.

Den Truthahn mit dieser Masse fülllen und in einen Bräter legen.

Die Karotten und die Zwiebel schälen und in Stücke schneiden und mit der Hühnersuppe in den Bräter dazu geben.

Den Truthahn bei ca. 200 °C ungefähr 2 1/2 Stunden braten. Dabei immer wieder mit dem ausgetretenen Saft übergießen.

Den Truthahn aus dem Bräter nehmen und warm stellen.

Den Saft mit den zerkochten Gemüsewürfel durch ein Sieb in einen Kochtopf passieren und mit der Maisstärke binden. Nochmals abschmecken.

Den Truthahn mit Dörrobst-Füllung auf einer Platte anrichten und die Soße extra reichen.

Tipp

Das Zimt in der Fülle für den Truthahn mit Dörrobst-Füllung passt ausgezeichnet zum Dörrobst und gibt dem Fleisch eine würzig-warme Note.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
11 1 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare38

Truthahn mit Dörrobst-Füllung

  1. monic
    monic kommentierte am 24.12.2015 um 10:54 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. szb
    szb kommentierte am 24.12.2015 um 09:34 Uhr

    Sehr hilfreich

    Antworten
  3. ingridS
    ingridS kommentierte am 26.11.2015 um 21:35 Uhr

    gutes Rezept

    Antworten
  4. claudia279
    claudia279 kommentierte am 24.11.2015 um 12:13 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. OH65
    OH65 kommentierte am 23.11.2015 um 23:34 Uhr

    einfach gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche