Steinpilzsuppe mit Speck und Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Steinpilzsuppe mit Speck und Erdäpfeln zuerst den Speck in Streifen schneiden und die Zwiebel fein würfeln.

Anschließend die Erdäpfel schälen und würfeln und die Karotte in schmale Streifen schneiden. Beides in einem Topf mit ein wenig Öl anbraten.

Die Pilze klein schneiden und dazugeben. Das Ganze mit 1 EL Essig ablöschen und ca. 1 l Wasser aufgießen. 1 EL selbst gemachte Suppenwürze dazugeben. Ebenfalls Erdäpfel und Karotte dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. So lange köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Die weichen Kartoffel geben der Suppe eine schöne Bindung.

Die Steinpilzsuppe in vorgewärmten Tellern mit etwas frischem Thymian garniert servieren.

Tipp

Zur Steinpilzsuppe schmeckt frisches Bauernbrot hervorragend.

Je nach Sammlerglück schmeckt die Suppe auch mit Eierschwammerl oder anderen Pilzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
16 3 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare16

Steinpilzsuppe mit Speck und Erdäpfeln

  1. MB 1011
    MB 1011 kommentierte am 03.09.2016 um 13:21 Uhr

    Speck und Zwiebel in den Zutaten angegeben aber bei der Verarbeitung anscheinend vergessen .

    Antworten
  2. BiPe
    BiPe kommentierte am 15.05.2016 um 09:36 Uhr

    Neben Thymian kombinieren wir Steinpilze gern mit frischem Oregano.

    Antworten
  3. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 14.11.2015 um 22:11 Uhr

    liest sich gut

    Antworten
  4. koche
    koche kommentierte am 11.11.2015 um 18:16 Uhr

    super

    Antworten
  5. lydia3
    lydia3 kommentierte am 24.05.2015 um 07:45 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche